Herbstlaub

Auch aus 2019 zeige ich wieder ein paar Eindrücke davon, wie sich im Herbst der Wandel in der Natur vollzieht und dabei aus der Hauptfarbe grün quasi alle Farben werden. Keine Ahnung warum aber Herbstzeit ist irgendwie auch immer Mehrfachbelichtungszeit, darum wieder mein Blick auf die Dinge der Welt.

Rigoletto

am Rhein und bei Tageslicht. Und um die Verwirrung komplett zu machen, fang ich erstmal an der Rheinmündung an. Nein, nicht das Delta in Holland, denn eine Besonderheit unseres wohl bekanntesten deutschen Flusses ist, das er eigentlich zweimal mündet. Einmal, wie die meisten Flüsse, ins Meer und einmal davor in den Bodensee. Und genau diese […]

Kunst der Natur

Oder auch Kunst der Naturfotografie. 🙂 Wenn ich in der Landschaft unterwegs bin, dann zur zeit, der Pflanzen und Kleintiere wegen. Wie schon mal angesprochen versuche ich die Kunst die mir die Natur vorgibt zu erkennen und sie noch ein wenig weiter zu spinnen. Auf diverse Arten kommen dabei auch recht spezielle Bilder raus. Sehenswert […]