Isch des Kunscht?

Kunscht zu Hause

Bewusst als Frage aufgestellt überlasse ich es dem Leser (wie immer) selber zu entscheiden, ob die folgenden Bilder denn als eine Kunst bezeichnet werden können oder nicht. Schließlich sehe ich meine Werke eben immer als „Kunscht“ an. Und wer sich schon verdienter Weise auf meine Homepage verirrt, der darf auch gerne „a bissle Hirnschmalz“ verbraten. […]