/

Der Wasserfallsteig


von Bad Urach und dem zugehörigen Güterstein mit den beiden Wasserfällen sollte eigentlich immer ein lohnendes Ausflugsziel zum Fotografieren sein. Leider nicht so ganz in diesem Sommer. Einerseits hab ich ja gewusst auf was ich mich einlasse, war doch schon seit Wochen kein Wasser mehr vom Himmel gefallen und daher die Pegel entsprechend niedrig. Das es andrerseits doch so extrem wenig Wasser hat und dieses dann auch noch so schlecht zugänglich wird hätte ich aber auch nicht gedacht.

Nichts desto trotz ist in dieser „andren Gegend“ die Landschaft schön, seht selbst: